Hier siehst du, wer dieses Jahr die Gewinner der Regionalrunden in Merseburg, Münster und Rostock sind.

Die Fotos zum aktuellen Wettbewerb und einen Pressespiegel findest du in Kürze auf unserer Facebook-Seite! Auch die Fotos auf dieser Seite werden noch aktualisiert.

Außerdem werden an dieser Stelle in wenigen Tagen die PDFs der Siegerpräsentationen zum Download bereit gestellt.

Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken uns bei allen SchülerInnen, die sich der Herausforderung gestellt haben! Bitte vergiss nicht: jeder einzelne Teilnehmer trägt zum Erhalt des Wettbewerbs bei - egal, wie weit gekommen oder welchen Platz er oder sie belegt hat. Dafür also noch einmal vielen Dank!

 

Die neuen Aufgaben findest du übrigens bereits in wenigen Wochen unter der Rubrik "Aufgaben". Viel Erfolg! 

Qualifiziertenliste Finalrunde (Leipzig)

Folgende Landessieger haben sich für die Bundesfinalrunde qualifiziert, die im September in Leipzig ausgetragen wird:

Klasse Name Schule Bundesland
9 Henry Nguyen

Canisius Kolleg Berlin

BE 
9 Anton Tizian Haas Max-Steenbeck-Gymnasium BR
9 Cederik Höfs Stiftung Luisenlund SH 
9 Martin Mau Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden SN
9 Wibke Weiße Wilhelm-Ostwald-Gymnasium Leipzig SN
9 Fynn Kessels Carl-Zeiss-Gymnasium Jena TH
9 Dominik Dröge Rudolph-Brandes-Gymnasium Bad Salzuflen NW
9 Lars Gehrke Wilhelm-Gymnasium Braunschweig  NS
9 Marius Markenstein Albertus-Magnus-Gymnasium St. Ingbert  SL
9 Karl-Spencer Buff Goetheschule Ilmenau TH
9 Sebastian Lange Domgymnasium Magdeburg ST
9 Marvin Lamprecht Wilhelm-Ostwald-Gymnasium Leipzig SN
9 Florian Thömel Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden SN
9 Johann Sora Blakytny Landesgymnasium Schwäbisch Gmünd  BW 
9 Jonas Weiche Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden SN 
10 Mercina Albrecht Humboldt-Gymnasium BR
10 Hannes Halpick Max-Steenbeck-Gymnasium BR 
10 Mathilda Kitzmann CJD Christopherusschule Rostock MV 
10 Franz Loose Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden SN 
10 Frederik Laurin Walter Siemens-Gymnasium Magdeburg ST 
10 Hanna Fichtner Klosterschule vom Heiligen Grab BW 
10 Samuel Erwig Max-Planck-Gymnasium Düsseldorf NW
10 Esben Bertgen Gymnasium St. Xaver Bad Driburg  NW 
10 Fredrik Vermeulen Clara Schumann-Gymnasium Bonn NW 
10 Damian Groß Siemens-Gymnasium Magdeburg  ST
10 Lukas Hamm Anne-Frank-Gymnasium Rheinau BW
10 Tom-Erik Steinkopf Georg-Cantor-Gymnasium Halle ST
10 Nora Nüske Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden SN
10 Silas Joshua Schaible Landesgymnasium Schwäbisch Gmünd  BW 
10 Hendrik Oliver Münz Carl-Schurz-Schule Frankfurt am Main  HE 

Regionalrunde Nord (Rostock)

Theorie-Wettbewerb

(Foto: Katharina Arnold, Regionalrunde Nord 2018)

Um in der Kategorie "Theorie" zu gewinnen, mussten sich die Schüler in einer anspruchsvollen, 4-stündigen Klausur gegen ihre Mitbewerber durchsetzen. Die besten Theoretiker der Regionalrunde Nord 2018 sind:

Klasse Platz Name Schule Bundesland
9 1 Henry Nguyen Canisius Kolleg Berlin BE
9 2 Anton Tizian Haas Max-Steenbeck-Gymnasium BR
9 3 Cederik Höfs Stiftung Luisenlund SH
9 4 Nele Katharina Arnold Weinberg-Gymnasium BR
9 5 Laurin Geyer Robert-Stock-Gymnasium MV
9 6 Kilian Glodny Humboldt-Gymnasium BR
10 1 Mercina Albrecht Humboldt-Gymnasium BR
10 2 Hannes Halpick Max-Steenbeck-Gymnasium BR
10 3 Mathilda Kitzmann CJD Christopherusschule MV
10 4 Leonie Huber Max-Steenbeck-Gymnasium BE
10 5 Matthias Bier Heinrich-Hertz-Gymnasium Berlin BE
10 6 Björk Lucas Stiftung Louisenlund SH
10 7 Albrecht Rüdiger Hansa-Gymnasium Bergedorf HH

(Foto: Erik Jacobs)

Bei der Kategorie "Praxis" kam es dagegen auf Teamwork an: hier traten Schüler aus jeweils verschiedenen Bundesländern gemeinsam an. Dabei wurden nicht nur die Fertigkeiten im Labor bewertet, sondern vor allem auch Teamgeist und eine gelungene Präsentation der Ergebnisse. Die besten Experimentatorenteams der Regionalrunde Nord 2018 sind:

Praxis-Wettbewerb

Klasse Platz Name Schule Bundesland
9 1 Mattes Jakobsen Romain-Rolland-Gymnasium Berlin BE
9 1 Anton Tizian Haas Max-Steenbeck-Gymnasium BR
9 1 Niklas Kotzian CJD Christopferusschule Rostock MV
9 1 Vincent Piegsa Luisen-Gymnasium SH
9 2 Nele-Katharina Arnold Weinberg-Gymnasium BR
9 2 Laurin Geyer Robert-Stock-Gymnasium MV
9 2 Ayan Amalie Osman Mohamed Friedrich-Paulsen-Schule Niebüll SH
9 3 Arne Matthes Hofmann Käthe-Kollwitz-Gymnasium Berlin BE
9 3 Lukas Leopold Carl-Friedrich-Gauss-Gymnasium BR
9 3 Katharina Timm Alexander-von-Humboldt-Gymnasium MV
9 3 Cederik Höfs Stiftung Louisenlund SH
10 1 Friederike Stiller Käthe-Kollwitz-Gymnasium Berlin BE
10 1 Mercina Albrecht Humboldt-Gymnasium BR
10 1 Renfield Pambor Ostseegymnasium MV
10 1 Gerrit Gülle Gymnasium Harksheide SH
10 2 Viet Qui Le Heinricht-Hertz-Gymnasium Berlin BE
10 2 Leonie Huber Max-Steenbeck-Gymnasium BR
10 2 Kristina Busecke CJD Christopherusschule Rostock MV
10 2 Björk Lucas Stiftung Louisenlund SH
10 2 Matthias Bier Heinrich-Hertz-Gymnasium Berlin BE
10 2 Florentine Sader Max-Steenbeck-Gymnasium BR
10 2 Kayer Martin Schlosser Alexander-von-Humboldt-Gymnasium MV
10 2 Joanna Woloszyn Gymnasium Allermöhe HH
Download
CDS 2017-18 Siegerehrung Nord
CDS2017-18_Regionalrunde_Rostock_Siegere
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Regionalrunde der mitteldeutschen Landesolympiaden

Theorie-Wettbewerb

(Foto: Jan Bandemer, Regionalrunde Mitteldeutschland 2017)

Um in der Kategorie "Theorie" zu gewinnen, mussten sich die Schüler in einer anspruchsvollen, 4-stündigen Klausur gegen ihre Mitbewerber durchsetzen. Die besten Theoretiker der Regionalrunde der mitteldeutschen Landesolympiaden 2018 sind:

Klasse Platz Name Schule Bundesland
9 1 Martin Mau Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden SN
9 2 Wibke Weiße Wilhelm-Ostwald-Gymnasium Leipzig SN
9 3 Fynn Kessels Carl-Zeiss-Gymnasium Jena TH
9 4 Karl-Spencer Buff Goetheschule Ilmenau TH
9 5 Sebastian Lange Domgymnasium Magdeburg ST
9 6 Marvin Lamprecht Wilhelm-Ostwald-Gymnasium Leipzig SN
9 7 Floria Thömel Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden SN
9 8 Johann Sora Blakytny Landesgymnasium Schwäbisch Gmünd BW
9 9 Jonas Weiche Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden SN
9 10 Clemens Starker Otto-Schott-Gymnasium Jena TH
10 1 Franz Loose Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden SN
10 2 Frederik Laurin Walter Siemens-Gymnasium Magdeburg ST
10 3 Hanna Fichtner Klosterschule vom Heiligen Grab BW
10 4 Damian Groß Siemens-Gymnasium Magdeburg ST
10 5 Lukas Hamm Anne-Frank-Gymnasium Rheinau BW
10 6 Tom-Erik Steinkopf Georg-Cantor-Gymnasium Halle ST
10 7 Nora Nüske Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden SN
10 8 Silas Joshua Schaible Landesgymnasium Schwäbisch Gmünd BW
10 8 Hendrik Oliver Münz Carl-Schurz-Schule Frankfurt am Main HE
10 10 Yann Theele Siemens-Gymnasium Magdeburg ST

Praxis-Wettbewerb

(Foto: Thomas Richter, Regionalrunde Mitteldeutschland 2017)

Bei der Kategorie "Praxis" kam es dagegen auf Teamwork an: hier traten Schüler aus jeweils verschiedenen Bundesländern gemeinsam an. Dabei wurden nicht nur die Fertigkeiten im Labor bewertet, sondern vor allem auch Teamgeist und eine gelungene Präsentation der Ergebnisse. Die besten Experimentatorenteams der Regionalrunde der mitteldeutschen Landesolympiaden 2018 sind:

Klasse Platz Name Schule Bundesland
9 1 Lucia Berghausen Hans-Thoma-Gymnasium Lörrach BW
9 1 Wibke Weiße  Wilhelm-Ostwald-Gymnasium Leipzig SN 
9 1 Benjamin Wagner  Siemens-Gymnasium Magdeburg ST 
9 1 Fynn Kessels  Carl-Zeiss-Gymnasium Jena TH 
9 1 Marlene Wenzl Ernst-Gröbel-Schule Höchst im Odenwald HE 
9 2 Emma Busse Friedrich-List-Gymnasium Reutlingen BW 
9 2 Frida Naumann Julius-Motteler-Gymnasium Crimmitschau SN
9 2 Sebastian Lange  Domgymnasium Magdeburg ST 
9 2 Clemens Starker  Otto-Schott-Gymnasium Jena TH 
9 3 Thalina Kotz  Progymnasium Taiflingen Albstadt BW 
9 3 Marvin Lamprecht  Wilhelm-Ostwald-Gymnasium Leipzig SN 
9 3 Ivo Jagorzewski  Siemens-Gymnasium Magdeburg ST 
9 3 Arthur Hammer  Carl-Zeiss-Gymnasium Jena TH 
9 3 Kailin Gao Theodor-Fliedner-Schule Wiesbaden HE 
10 1 Felix Künzer Kurfürst-Friedrich-Gymnasium Heidelberg BW 
10 1 Emma Prietzel  Wilhelm-Ostwald-Gymnasium Leipzig SN 
10 1 Damian Groß  Siemens-Gymnasium Magdeburg ST 
10 1 Paul Friedrich  Albert-Schweitzer-Gymnasium Erfurt TH 
10 1 Hendrik Münz Carlz-Schurz-Schule Frankfurt am Main HE 
10 2 Hannah Fichtner Klosterschule vom Heiligen Grab Baden-Baden BW
10 2 Julian Röhner  Wilhelm-Ostwald-Gymnasium Leipzig SN 
10 2 Tom Steinkopf  Georg-Cantor-Gymnasium Halle ST 
10 2 Christoph Mikosch  Albert-Schweitzer-Schule Offenbach HE 
10 2 Eushra Shaheen Freiherr-vom-Stein-Schule HE
10 3 Silas Schaible

Landesgymnasium Schwäbisch Gmünd

BW 
10 3 Nora Nüske  Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium Dresden SN 
10 3 Darja Gabel Siemens-Gymnasium Magdeburg ST 
10 3 Alina Schieck   Albert-Schweitzer Gymnasium Erfurt TH
Download
CDS 2017-18 Siegerehrung Mitteldeutschland
CDS2017-18_Regionalrunde_Mitteldeutschla
Adobe Acrobat Dokument 6.4 MB

Regionalrunde West (Münster)

Theorie-Wettbewerb

(Foto: Janin Uedemann, Regionalrunde West 2017)

Um in der Kategorie "Theorie" zu gewinnen, mussten sich die Schüler in einer anspruchsvollen, 4-stündigen Klausur gegen ihre Mitbewerber durchsetzen. Die besten Theoretiker der Regionalrunde West 2018 sind:

Klasse Platz Name Schule Bundesland
9 1 Dominik Dröge Rudolph-Brandes-Gymnasium Bad Salzuflen  NW
9 2 Lars Gehrke Wilhelm-Gymnasium Braunschweig NS
9 3 Marius Markenstein Albertus-Magnus-Gymnasium St. Ingbert  SL
9 4 Jan-Niklas Heyse Niklas-Luhmann-Gymnasium Oerlinghausen NW
9 5 Luna Schörken Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium Düsseldorf  NW
9 6 Fritz Pietzsch Ursulinengymnasium Werl NW
10 1 Samuel Erwig Max-Planck-Gymnasium Düsseldorf NW 
10 2 Esben Bertgen Gymnasium St. Xaver Bad Driburg  NW
10 2 Fredrik Vermeulen Clara-Schumann-Gymnasium Bonn  NW
10 4 Anna-Lena Bröer Ratsgymnasium Wolfsburg NS
10 5 Anna Abraham Bischöfliches Gymnasium Josephinum Hildesheim  NS
10 6 Leopold Kellermann Gymnasium Broich Mühlheim  HE

Praxis-Wettbewerb

(Foto: Dr. Mara Johann, Regionalrunde West 2017)

Bei der Kategorie "Praxis" kam es dagegen auf Teamwork an: hier traten Schüler aus jeweils verschiedenen Bundesländern gemeinsam an. Dabei wurden nicht nur die Fertigkeiten im Labor bewertet, sondern vor allem auch Teamgeist und eine gelungene Präsentation der Ergebnisse. Die besten Experimentatorenteams der Regionalrunde West 2018 sind:

Klasse Platz Name Schule Bundesland
9 1 Marius Markenstein Albertus-Magnus-Gymnasium St. Ingbert  SL
9 1 Luna Schörken Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium Düsseldorf  NW
9 1 Hannah Wiontzek Gymnasium Lehrte NS
9 2 Dominik Dröge Rudolph-Brandes-Gymnasium Bad Salzulfen NW
9 2 Johanna Lackner Mariengymnasium Arnsberg NW
9 2 Fritz Pietzsch Ursulinengymnasium Werl NW
9 3 Florian Berns-Müller Ursulinengymnasium Werl NW
9 3 Machmud Malla Gymnasium Soltau NS
9 3 Jasmin Siegel Albertus-Magnus-Gymnasium St. Ingbert SL
10 1  Anna-Lena Bröer Ratsgymnasium Wolfsburg NS
10 1 Samuel Erwig Max-Planck-Gymnasium Düsseldorf  NW
10 1 Robin Luther Gymnasium Ernestinum Rinteln  NS
10 2 Katharina Riexgers Gymnasium Schloss Neuhaus Paderborn NW
10 2 Helen Stübbe Gymnasium am Kattenberge Buchholz in der Nordheide NS
10 2 Fredrik Vermeulen Clara-Schumann-Gymnasium Bonn NW
10 3 Anna Abraham Bischöfliches Gymnasium Josephinum Hildesheim NS
10 3 Eric Bachinger Gymnasium am Krebsberg Neunkirchen SL
10 3 Finn Hille Clara-Schumann-Gymnasium Bonn NW

Lieber Teilnehmer, trotz größter Sorgfalt kann es zu Tippfehlern oder Namensverdrehern kommen. Falls dir einer auffällt, melde dich bitte umgehend über unser Kontaktportal, damit wir den Fehler schnellst möglich beseitigen können. Vielen Dank für deine Mithilfe!